Kollisions- und Werkzeugüberwachung ​

Überwachungssysteme. Übersichtlich, schnell, universal einsetzbar.

  • Überwachungs­systeme: übersicht­lich, schnell, uni­versal einsetzbar.

Im Bereich Überwachungssystem ist unser Know-how kaum zu überbieten. Wir konzentrieren uns seit Jahren auf die Entwicklung von Überwachungssystemen für Werkzeugmaschinen mit dem Ziel einer einfachen Bedienung. So ist es möglich, relevante Antriebsdaten optimal zu bewerten und auf den Zerspanungsprozess zu übertragen.

Tool-Monitoring

Dieses Überwachungssystem kommt vor allem im Bereich der Metallbearbeitung aber auch in anderen Industriezweigen zum Einsatz. Für raue Produktionsumgebungen ist das Metallgehäuse robust ausgelegt. Die Hardwarestruktur ermöglicht den Anschluss unterschiedlicher Sensortypen. Außerdem ist zur Überwachung von Produktionsanlagen der Aufbau eines Netzwerkes über CAN-Bus möglich. Zentrale Aufgaben des Systems sind die kontinuierliche Überwachungen von zyklischen Bearbeitungsprozessen. Für eine übersichtliche Gestaltung der Menüs sowie Dialogbedienung über Softkeys ist das Überwachungssystem schnell und universell einsetzbar.

Kraftsensorik

Leistungswandler

Typische Überwachungsaufgaben sind:

  • Werkzeugverschleiß - und Werkzeugbrucherkennung
  • Ermittlung von Maschinen und Werkzeugbelastung
  • Überwachung der Produktqualität
  • Kräfteermittlung in Maschinenkomponenten
  • Presskraftüberwachung
  • Überlastschutz
  • Schließkraftkontrolle
  • Grenzwertüberwachungen (Füllstand, Temperatur, …)
  • Maschinenschutz

Basic-Collision-Monitoring

UT-CM-Basic ist ein System für die Überwachung und Kontrolle von Werkzeugmaschinen. Für die Überwachung der Schwingungen und Temperaturen der Spindel mit Alarmmeldungen und Protokollierung der Schwellenwerte wird ein digitaler dreiachsiger Sensor eingesetzt. Die Anbindung wird über ModBus an der RS485-Schnittstelle ausgegeben. Das sichert eine schnelle digitale Ausgabe.

  • Maschinenschutz und Spindelanalyse

PRO-Collision-Monitoring

UT-CM-PRO ist ein System für die Überwachung der Spindel (Lifetime) sowie eine Kollisionskontrolle von Werkzeugmaschinen (Analyse, Wartung, Überlastung). Der digitale dreiachsige Piezo-Sensor ist zur Überwachung der Schwingungen und Temperaturen der Spindel mit Alarmmeldungen und Protokollierung über verschiedene Schwellenwerte.